Serialisierung von pharmazeutischen Verpackungen

Serialisierung von pharmazeutischen Verpackungen

Zuverlässige Serialisierungs- und Kennzeichnungssysteme für Pharmaunternehmen sollen weltweit den lebensgefährlichen Handel mit illegaler Arznei unterbinden.

Mit der Richtlinie 2011/62/EU hat die Europäische Union ihre Initiative gegen lebensbedrohende Medikamentenfälschungen auf den Weg gebracht. Ab dem Jahr 2019 müssen alle Produkte neben dem Tamper Evident (Sicherheitsetikett) mit einer individuellen Seriennummer und individuellen Produktionsdaten (Produktidentifikation GTIN/NTIN/PPN, Verfallsdatum sowie Chargennummer) gekennzeichnet werden, in Form eines Data Matrix Codes. Ohne diese Kennzeichnung kann kein pharmazeutisches Produkt mehr innerhalb der Europäischen Union verkauft werden.

Globale Serialisierung und Compliance sind der Schlüssel für durchgängige Transparenz, für das Logistikmanagement in der Lieferkette und für die Produktverifikation auch in den komplexesten Lieferanten- und Kundennetzwerken. Serialisierung wird als Grundlage für die Erfüllung der neuen weltweiten gesetzlichen Bestimmungen angesehen. Angesichts der immer weiter steigenden Anforderungen an die Serialisierung in der Pharmabranche wird auch die Datenverwaltung immer komplexer und immer wichtiger.

Innovative Kennzeichnungslösungen ermöglichen es Unternehmen, gesetzliche Vorschriften einzuhalten und gleichzeitig mit unterschiedlichsten Verpackungstypen zurecht zu kommen. Videojet Thermal Inkjet (TIJ)-Lösungen wurden für die Kennzeichnung mit serialisierten, von Menschen und Maschinen lesbaren Codes im Einklang mit pharmazeutischen Vorschriften entwickelt.

Bei Lieferanten in der Pharmabranche führen Serialisierungsanforderungen zu mehr Innovation in den Produktlinien. Es ist eine steigende Nachfrage an Maschinen zu verzeichnen, die immer komplexere Datenverwaltungsanforderungen bewältigen und eine immer breitere Palette an Trägermaterialien kennzeichnen können. Dabei sollen natürlich keine Abstriche bei der Produktsicherheit oder Gesetzeskonformität gemacht werden.

Optimale Kennzeichnungslösungen sind Teil eines ganzheitlichen Konzeptes für die Pharmaindustrie, bei dem der Drucker eine kleine, aber zentrale Rolle bei der Einhaltung der Branchenvorschriften spielt. Erstklassige Datenverwaltung und vielfältige Anwendungsfelder sind die Grundvoraussetzung für ein Kennzeichnungssystem in der Pharmaindustrie.

Mit unserem White Paper zur Serialisierung pharmazeutischer Verpackungen erhalten Sie eine Übersicht über DataMatrix-Drucklösungen mit TIJ-Technologien.

Der Data Matrix Code zählt heute zu den Standard Codes für viele regionale und länderspezifische Serialisierungsinitiativen und bietet zahlreiche Vorteile in Ihrer Kennzeichnung.

Mit den Systemen von Wolke by Videojet kennzeichnen Sie einfach sicher - Rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 6431 994840 an oder senden uns eine E-Mail an info@wolke.com und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt

Ich habe Interesse an Wolke Kennzeichnungssystemen - bitte kontaktieren Sie mich.

Durch Absenden dieser Form bestätigen Sie, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen und unsere Datenschutzerklärung kennen und akzeptieren.

* Pflichtfeld